• hausermusik@bluewin.ch

  • 044 780 64 12

Die Tasteninstrumente– und Musik–Oase in Wädenswil am Zürichsee

Toggle Navigation

Allgemeine Geschäftsbedingungen

AGB

AGB

Die allgemeinen Geschäftsbedingungen beziehen sich auf Verbindlichkeiten für direkt ausgefertigte Verträge, sowie auch auf Bestellungen auf elektronischem Weg (eMail, Internet). Sollten einzelne Angaben zum Sortiment auf der Website oder im Geschäft fehlerhaft sein, steht dem Kunden kein Recht auf dessen Erfüllung zu.

 

 

§ 1 Geltungsbereich

Die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Geschäftsbeziehungen zwischen der Musikhaus Ewald Hauser AG, Wädenswil (nachfolgend MEH bezeichnet), und ihren Kunden in der jeweiligen, zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses gültigen Fassung, soweit sie sich auf Geschäftsfälle, die auf elektronischem Wege oder Lokal abgewickelt werden, beziehen.

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten ausschliesslich, entgegenstehende oder von unseren Geschäftsbedingungen abweichende Bedingungen des Kunden können nicht akzeptiert werden.

§ 2 Zustandekommen des Vertrages

Die Beschreibung unseres Waren-Sortiments im Internet dient lediglich zur Information des Kunden. Vertragliche Verpflichtungen, etwa im Sinne einer Liefer-Garantie, entstehen hierdurch für MEH nicht.

Indem der Kunde eine Bestellung an MEH absendet, gibt er eine Bestellung zum Abschluss eines Vertrages ab. Der Kunde kann die Bestellung durch Anwahl des "Button drucken" für sich ausdrucken. Sollten einzelne Angaben zum Sortiment auf der Website fehlerhaft sein, so wird MEH den Kunden nach Erhalt der Bestellung darauf gesondert hinweisen und ihm ein entsprechendes Gegenangebot unterbreiten.

Der Vertrag mit MEH kommt zustande, wenn MEH dieses Angebot annimmt. Die Annahme erfolgt unter dem Vorbehalt, dass die Ware auch tatsächlich verfügbar ist. Eine gesonderte Erklärung der Annahme durch MEH gegenüber dem Kunden ist dabei nicht mehr erforderlich. Kann MEH das Angebot des Kunden nicht annehmen, wird dies dem Kunden mitgeteilt.

§ 3 Widerrufsrecht des Kunden

Rückgabe oder Umtausch von Musiknoten, Büchern, Software, oder Tonträgern ist nicht gestattet (Copyright).

§ 4 Lieferung der bestellten Ware

MEH wird die bestellte Ware so schnell wie möglich an die vom Kunden in der Bestellung angegebene Adresse ausliefern. MEH ist dabei zu Teillieferungen berechtigt.

Die Lieferart muss vom Kunden ausgewählt werden und die entsprechenden Kosten sind nach der Eingabe ersichtlich.

Alle Ware wird auf Risiko des Empfängers verschickt. Durch den Transport verursachte Schäden melden Sie bitte selber sofort Ihrer Poststelle oder Ihrem Zustelldienst, wo Sie auch Ihren Anspruch auf allfälligen Schadenersatz geltend machen.

§ 5 Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Begleichung aller gegen den Besteller bestehenden Ansprüche verbleibt die gelieferte Ware im Eigentum von MEH.

§ 6 Fälligkeit und Bezahlung des Kaufpreises

Der Kaufpreis wird ohne Versand (abholen im Geschäft) bar fällig. Bei Einkauf im Online-Shop kann die Zahlungsart vom Kunden bestimmt werden. Es stehen Vorauskasse oder gängige Kreditkarten zur Auswahl.

Die Rechnung wird dem Versand beigefügt und wird nach 10 Tagen fällig.

Kommt der Kunde in Verzug, ist MEH berechtigt, Verzugszinsen i.H.v. 5 % p.a. , sowie einen Unkostenbeitrag zu verlangen.

§ 7 Gewährleistung für eventuelle Mängel

Der Kunde verpflichtet sich, eventuell auftretende Mängel MEH unverzüglich schriftlich mitzuteilen. Liegt ein von MEH zu vertretender Mangel vor, so wird MEH diesen nach eigener Wahl entweder beseitigen oder eine Ersatzlieferung vornehmen.

Ausgenommen von der Gewährleistung sind Liquidationsartikel.

§ 8 Haftung

Eine Haftung seitens MEH für Schäden, die nicht die Ware selbst betreffen, sowie für entgangenen Gewinn oder sonstige Vermögensschäden des Kunden, ist ausgeschlossen.

§ 9 Datenschutz

Sämtliche Daten unserer Kunden werden vertraulich behandelt. Die Speicherung und Verarbeitung dieser Daten geschieht ausschliesslich in dem vom Kunden genehmigten Umfange und unter strikter Beachtung gesetzlicher Bestimmungen. Eine Weitergabe dieser Daten an Dritte, die weder in einem Zusammenhang mit dieser Vertragserfüllung stehen, noch Mitglied der Unternehmensgruppe von MEH sind, ist ausgeschlossen. MEH ist berechtigt, die persönlichen Daten der Kunden zum Zwecke der Kreditprüfung und der Bonitätsüberwachung zu übermitteln.

§ 10 Schlussbestimmungen

Es gilt das Recht der Schweiz, der Erfüllungsort und Gerichtsstand ist 8810 Horgen.

Die Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen berührt nicht die übrige Wirksamkeit des Vertrages und dieser Allgemeinen Geschäftsbestimmungen.

Stand: 14.03.2016 | © Musikhaus Ewald Hauser AG