• hausermusik@bluewin.ch

  • 044 780 64 12

Die Tasteninstrumente– und Musik–Oase in Wädenswil am Zürichsee

Navigation ausklappen

Yamaha Silent Piano System ™ (SG2 + SH)

Was ist Silent System?

 
Akustik und Digitaltechnik in einem Instrument. Das Beste aus beiden Welten:

Durch Stummschalten und Klangwiedergabe mit Kopfhörer, kann der Pianist nach Lust und Laune spielen, ohne andere zu stören.

Die Klaviere mit Yamaha Silent Piano System ™ (SG2 + SH) vereinen den unvergleichlichen Klang, den Anschlag und die Schönheit eines traditionellen Yamaha Klaviers mit allen Vorteilen eines erstklassigen digitalen Yamaha Klaviers - Sie wählen den einen oder anderen Modus je nach Lust und Laune.

Es gibt Situationen, in denen man als Pianist Rücksicht auf Nachbarn, Mitbewohner und/oder Familienmitglieder nehmen muss. Mit dem SH- oder SG2 Silent-System wird dies zum Kinderspiel. Wenn man es aktiviert, verfügt man weiterhin über das Spielgefühl eines hochwertigen Yamaha-Klaviers, allerdings steuert man einen digitalen Yamaha-Konzertflügelklang an, der nur über Kopfhörer zu hören ist. Endlich können Sie auch früh morgens oder spät abends spielen, ohne dass andere etwas davon mitbekommen.

Yamaha Silent Piano System ™ Grundlagen

 

Mittelpedal

 

Beim Yamaha Silent Piano System für Klaviere wirken ein Rückhaltemechanismus für die Hämmer mit optischen Sensoren und digitaler Tonerzeugung zusammen. Wenn man das Mittelpedal herunterdrückt, treffen die Hämmer nicht mehr auf die Saiten und somit dringt kein Ton nach aussen. Durch die Sensoren und den Tonerzeuger wird der Klang des akustischen Klaviers digital wiedergegeben.

Tastensensoren

 

Optische Sensoren erfassen stufenlos die Stärke und Geschwindigkeit, mit der die Tasten angeschlagen werden. Unter jeder der 88 Tasten befinden sich ein Tastensensor und eine Grauverlaufsblende (die Klaviere der b-Serie verwenden andere Blenden). Eine Grauverlaufsblende ist eine kleine, dünne Platte, deren optische Übertragung zum unteren Ende hin zunimmt. Laserlicht wird ständig durch die Tastensensoren geschickt. Bei Betätigung einer Taste blockiert die Blende das Licht, wobei die Lichtmenge proportional zur Anschlagtiefe abnimmt. Anhand der Lichtmenge und der Geschwindigkeit, mit der sie sich ändert, erkennt der Sensor die Anschlagtiefe und -geschwindigkeit sowie den Zeitpunkt der Stummschaltung.

Quick-Escape

 

Der QuickEscape™-Mechanismus optimiert im Silent Piano™-Modus automatisch die von den Hämmern zurückgelegte Strecke. Nur so können ein natürlicher Anschlag und eine einwandfreie Ansprache gewährleistet werden. Bei anderen Systemen ändert sich die Hammerstrecke bei aktivierter Stummschaltungs-Funktion. Das erschwert es Pianisten, fortissimo zu spielen oder ihrem Spiel den gewünschten Ausdruck zu verleihen, da die Tasten schon weit vor der Übertragung der maximalen Fingerkraft abgebremst werden. Yamaha Silent Pianos™ mit QuickEscape™-Mechanismus sind die einzigen Instrumente mit einer Stummschaltungsfunktion, die das Anschlagverhalten im akustischen und Silent-Betrieb optimiert.

Hammersensor

 

Auf den Hammerstielen wurden kontaktfreie optische Hammersensoren mit Zweipunkterfassung angebracht. Diese messen die exakte Geschwindigkeit und den Zeitablauf der Hammerbewegung. Wenngleich die Hammersensoren im Wesentlichen die gleichen Informationen wie die Tastensensoren erfassen, sorgt die Simultanüberwachung der Tasten und Hämmer für eine noch präzisere Anschlagserkennung und Klangwiedergabe.

Hammerstiel-Stopper

 

 

Wenn das Klavier im Silent Piano™-Modus gespielt wird, unterbindet der Hammerstiel-Stopper den akustischen Klang. Der Hammerstiel- Stopper hält die Hämmer an, kurz bevor sie auf die Saiten treffen, und gewährleistet überdies, dass ein im Silent Piano™-Modus gespieltes Klavier praktisch denselben Anschlag wie im akustischen Modus hat. Diese Stopper sind mit einem dicken, zweischichtigen Filz ausgestattet, damit kein Ton mehr hörbar ist und die Hammerköpfe nicht beschädigt werden. Bei den SH-Systemen wird der Silent Piano™-Modus durch Drücken einer Taste des Bedienfelds motorisch aktiviert.

 

Kontrolleinheiten

 

Yamaha Silent Piano System ™ SG2

Das vordere Bedienfeld der Kontrolleinheit SG2 enthält 2 Eingangsbuchsen für die Kopfhörer, damit man zu zweit spielen oder einfach nur zuhören kann - genau das richtige für den Unterricht, für Duette oder private Serenaden. Zudem ist die Aufnahmetaste und die Wiedergabetaste einfach zugänglich.

1 - Netzschalter
2 - Aufnahmetaste
3 - Wiedergabe- und Stop-Taste
4 - Hallsteuerung
5 - Lautstärkeregler
6 - 2 x Kopfhöreranschlüsse

Kontrolleinheit SG2
Yamaha Silent Piano System ™ SG2

Auf der Unterseite der Kontrolleinheit SG2 befinden sich die Buchsen für die Peripherieanschlüsse wie USB-Anschluss, MIDI und AUX.

7 - USB-Anschluss
8 - MIDI (IN / OUT)
9 - AUX (IN / OUT)

Kontrolleinheit SG2

Bedienungsanleitung

Yamaha Silent Piano System ™ SH

Das vordere Bedienfeld der Kontrolleinheit SH enthält 2 Eingangsbuchsen für die Kopfhörer, damit man zu zweit spielen oder einfach nur zuhören kann - genau das richtige für den Unterricht, für Duette oder private Serenaden. Zudem ist die Aufnahmetaste und die Wiedergabetaste einfach zugänglich.

1 - Ein-/ Ausschalter
2 - Piano Schalter
3 - Record Schalter
4 - Stop Schalter
5 - Pause Schalter
6 - Ja/Nein Plus/Minus Schalter
7 - Fuktionsschalter
8 - Fuktions-Indikator
9 - Display
10 - USB-Anschluss
11 - Kopfhöreranschlüsse
12 - Volumen-Drehknopf

Kontrolleinheit SH
Yamaha Silent Piano System ™ SH

Auf der Unterseite der Kontrolleinheit befinden sich die Buchsen für die Peripherieanschlüsse wie MIDI und Mini Stereo.

13 - Spannungsversorgung 12V
14 - MIDI (IN / OUT)
15 - AUX (IN / OUT) Mini Stereo

Kontrolleinheit SH

Bedienungsanleitung

System-Funktionen

Das vordere Bedienfeld der Kontrolleinheit SH enthält 2 Eingangsbuchsen für die Kopfhörer, damit man zu zweit spielen oder einfach nur zuhören kann - genau das richtige für den Unterricht, für Duette oder private Serenaden. Zudem ist die Aufnahmetaste und die Wiedergabetaste einfach zugänglich.

Yamaha Logo

 

Yamaha Apps für Silent Piano System™

Arbeiten Sie mit den verfügbaren, kostenlosen Apps an Ihrer Technik und entdecken Sie, wie man mit Spass schneller Fortschritte macht. Für die Verbindung zum iOS-Gerät ist ein Interface (mit Kabel oder Wireless) notwendig, für die App "NoteStar" ein Audiokabel.

Sachgemässe Behandlung Ihres Yamaha Klaviers

Klaviere gehören zu den vielseitigsten Musikinstrumenten, aber es sind auch die kompliziertesten und empfindlichsten. Flügel und Pianos von Yamaha sind ausserordentlich robust; sie werden in einem Verfahren hergestellt, das traditionelles Handwerk und progressive akustische Technologie kombiniert. Aber auch die besten Instrumente brauchen besondere Pflege.

More Info